B² Audio
/

#SWEETLIKEDANISH

 

HNC

Betreten Sie die Ära der Perfektion, Performance und des Prestiges.
Per Hand selektierte Bauteile wurden für die Frequenzweichen der HNC5.1 und HNC6.1 gewählt, so zum Beispiel Luftspulen und hochwertige Polypropylen-Kondensatoren, auf einer speziell entworfenen Platine. Das Ergebnis ist ein optimierter Klang und eine aufnahmegetreue Wiedergabe. Zusätzlich zur Präzision der 3,5 kHz/12dB Frequenzweiche, wird sie auch natürlicher und ausgeglichener klingen, mit einer klareren Flanke in sowohl Hoch- als auch Tiefpassfilter. So werden sowohl der Tiefmitteltöner, als auch der 25mm Hochtöner wunderbar bedient.

Die Tiefmitteltöner wurden mit der Erfahrung aus der Reference-Serie optimiert. Nur hochwertige Komponenten werden eingesetzt, Nomex-Zentrierungen und leichte Butylene-Sicken neben der beschichteten Papier-Membran sorgen für eine hohe Effizienz und Langlebigkeit.

Alle Teile werden auf einem Aluminium-Guss-Korb montiert, der eine gute Belüftung sowie einen großen Hub für die 1"-Spule ermöglicht. Viele Schraublöcher machen die Motage des Korbes zusätzlich einfacher in einer Vielzahl von Fahrzeugen. Wenn man nicht zur Reference-Serie greifen möchte, dann ist das HNC kein allzu großer Kompromiss.


Anleitung HNC5.1 und HNC6.1

Lautsprecher

HNC6.1 TMT

HNC5.1 TMT

HNC Hochtöner

Wiedergabebereich

60 Hz - 5 kHz

65 Hz - 5,5 kHz

1,5 kHz - 20 KHz

Kennschalldruck

90,3 dB

87,6 dB

90 dB

Nominelle Impedanz

4 Ohm

4 Ohm

4 Ohm

Belastbarkeit

100 Watt RMS

100 Watt RMS

10 Watt RMS

Schwingspulen-∅

1"

1"

1"

Gleichstom-widerstand (Re)

3,6 Ohm

3,6 Ohm

3,6 Ohm

Resonanzfrequenz (Fs)

59,7 Hz

64,8 Hz

1,3 kHz

Qms

4,494

3,571


Qes

0,402

0,446


Qts

0,369

0,396


Vas

10,87 Liter

5,22 Liter


Mms

15,24 g

11,08 g


Einbautiefe

74 mm

62 mm

17 mm

Einbaudurchmesser

140 mm

120 mm

48 mm

Außendurchmesser

165 mm

134 mm

55 mm


HNC5.1

HNC6.1

Preis pro Paar in Deutschland

Nicht mehr verfügbar!

189 €

199 €


Es ist unerlässlich, dass unseren Lautsprechern Zeit gegeben wird, bis die Aufhängung eingeschwungen ist. Je nach Nutzung, kann dieser Vorgang mehrere Wochen andauern. Während dieses Prozesses ist es nicht empfehlenswert, die volle Verstärkerleistung (bezogen auf die Belastbarkeitsangabe) abzurufen. Sobald alle beweglichen Teile eingeschwungen sind, wird die Performance Ihres Lautsprechers noch einmal steigen.